Versandkostenfrei ab 44,95 CHF    2 Gratis-Proben    3–5 Werktage Lieferzeit    
Make-up

Rouge auftragen

Instant-Frische für jede Gesichtsform

Rouge ist der Instant-Frischekick für deine Wangen. Es zaubert dir Farbe ins Gesicht – wie nach einem heissen Wellness-Bad oder einem Morgenspaziergang. Selbst fahle Winterhaut hat da keine Chance mehr. Mit Rouge, auch Blush genannt, bringst du deinen Teint zum Strahlen. Richtig aufgetragen, gleicht Rouge die Proportionen deiner Gesichtsform aus. Wir verraten dir wie das funktioniert und wie du deinen Rouge-Ton findest.

Kurz und knapp: Rouge auftragen

  • Rouge imitiert die Natürliche Wangenröte. So verleiht es jedem Make-up-Look Lebendigkeit und lässt deinen Teint jederzeit frisch aussehen.
  • Je nach Hauttyp hast du die Auswahl aus verschiedenen Formulierungen: ölfreie Formulierungen sind perfekt für fettige Haut, Creme-Blush umhüllt eine eher trockene Wangenpartie mit einem pflegenden Hauch Farbe. Wer einen ausgeglichenen Teint hat, kann sich nach Belieben durch die Texturen testen.
  • Rouge kann das Gesicht auch sanft modellieren. Durch eine gezielte Platzierung des Blushs kannst du etwa markante Gesichtszüge weicher erscheinen lassen oder eine schmales Gesicht optisch breiter wirken lassen. 

Rosige Wangen dank Blush: So findest du das richtige Produkt für einen frischen Look

Farbton und Konsistenz – diese zwei Kriterien sind bei der Auswahl deines Rouges entscheidend.

Rouge gibt es in unterschiedlichen Konsistenzen: pudrig, cremig oder flüssig. Bevorzugst du ein mattes Ergebnis oder hast du ölige Haut? Dann wirst du mit einem pudrigen Rouge glücklich. Greif zu cremigen und flüssigen Blushes, wenn du eher trockene Haut hast. Deine Haut ist unkompliziert, aber du liebst einfach ein glowy finish? Auch dann sind cremige und flüssige Blushes die richtige Wahl.

Welcher Rouge-Ton zu dir passt, hängt ganz von deinem Hautunterton ab. Diesen kannst du mithilfe einer Farbtyp-Analyse bestimmen.

So trägst du Rouge auf deiner Gesichtsform auf

Rouge tut deinem Teint gut und zaubert dir Farbe ins Gesicht. Es kann aber noch viel mehr. Denn mit der richtigen Technik veränderst du mit Blush sogar deine Gesichtsform – egal, ob dein Gesicht rund, eckig, schmal oder oval ist. Wir verraten dir, wie das geht. 

Eckiges Gesicht: Konturen mit Rouge sanfter wirken lassen

Du hast ein markantes eckiges Gesicht und möchtest weichere Konturen? Dann trage dein Rouge auf die Spitze deiner Wangenknochen auf und verblende es schräg nach oben Richtung Schläfen. Betone ruhig auch deine Schläfen mit dem Rouge. Gib ein wenig von dem Produkt links und rechts auf deine oberen Stirnseiten. Das schafft einen zusätzlichen Rundungseffekt. 

Image alt text

Rundes Gesicht: Gesicht mit Blush definieren

Verleihe deinem Gesicht optische Länge und mehr Definition. Setze dafür vorne unterhalb deiner Wangenknochen an und verblende den Blush in Richtung deiner Ohren. 

Image alt text

Ovales Gesicht: Setze Akzente mit Rouge

Ovales Gesicht: Setze Akzente mit Rouge

Ovale Gesichter gelten als besonders symmetrisch. Hier gibt es nicht viel auszugleichen. Setze dein Rouge am höchsten Punkt deiner Wangenknochen an und verblende es Richtung Ohren und Schläfen. Ein wenig Farbe oberhalb der Stirn und seitlich am Haaransatz sorgt für Harmonie. 

Image alt text

Schmales Gesicht: Bring etwas Fülle in dein Gesicht

Hast du ein schmales oder sehr längliches Gesicht, kreierst du mehr Fülle, indem du deinen Blush fast waagerecht aufträgst. Beginne dabei an der Spitze deiner Wangenknochen und verblende die Farbe Richtung Haaransatz. 

Image alt text

Weitere Make-up-Themen:

Make-up Tipps

Make-up-Pinsel reinigen

Pinsel gehören fest zu unserer Make-up-Routine und kommen fast täglich zum Einsatz. Damit keine Unreinheiten entstehen, solltest du die Pinsel reinigen. Wie das am besten geht, erfährst du hier. 

MEHR ERFAHREN

Schminken für Anfänger

Highlighter auftragen

Highlighter setzt deine Gesichtszüge strahlend in Szene und schenkt dir die Illusion von gut durchfeuchteter Haut. Wo du Highlighter optimal platzierst und wie du dein Lieblingsprodukt findest. 

MEHR ERFAHREN

Make-up Tipps

Welcher Lippenstift passt zu mir?

Dunkles Rot, zartes Pink oder doch lieber ein kräftiger Organgeton? Wir verraten dir, wie du den passenden Lippenstift zu deinem Teint, deiner Haarfarbe & Co. findest. 

MEHR ERFAHREN