Wir schenken dir 25 %* ab CHF 50 Bestellwert und 30 %* ab CHF 130 Bestellwert | Code:OCTOBER Code kopieren

2 Gratis-Proben     4-5 Tage Lieferzeit     Versandkostenfrei ab CHF 29     Gratis-Geschenkverpackung
FilialenAKTIONEN

Gute Haarpflege mit dem richtigen Kamm

In einen guten Kamm zu investieren, zahlt sich immer aus. Machen Sie Schluss damit, Ihr feuchtes Haar mit den Händen grob zu entwirren oder mit einer Bürste weiter zu verknoten. Kämme eignen sich aufgrund Ihrer Beschaffenheit in Material und Form optimal, um nach einer Wäsche das Haar sanft zu entknoten. Nicht nur in diesem ersten Styling-Schritt sind Kämme eine wertvolle Hilfe im Alltag. Im Douglas Online-Shop finden Sie eine grosse Auswahl an hochqualitativen Kämmen, die Ihr Haarstyling wirkungsvoll unterstützen. Und das alles ohne die Hilfe eines Profis! In den Douglas Beauty Stories zeigen wir Ihnen alle Tricks für schönes Haar. Wichtig hierbei ist, dass Sie in einen oder mehrere gute Kämme investieren. Vom Haarschneidekamm über Stiel- und Taschenkamm bis hin zu Frisierkämmen mit Griffen und für besondere Haartypen: kaum einer Ihrer Wünsche bleibt unerfüllt.

Verschiedene Kämme für unterschiedliche Haartypen

Haben Sie schon mal probiert, kräftiges und lockiges Haar mit einem feinen Kamm zu kämmen? Das Ergebnis war wahrscheinlich wenig zufriedenstellend. Das liegt an der Kombination von Kammform und Haarstruktur. Sobald Sie wissen, welcher Kamm sich für welchen Haartyp am besten eignet, werden Ihnen keine Fehler mehr in der Haarpflege und im Styling passieren.

Für dünnes, feines Haar

Dünnes, glattes Haar neigt dazu, schnell zu verknoten. Gleiches gilt für langes Haar. Kennen Sie das Problem? Dann greifen Sie zu einem ebenso feinen Kamm. Er gleitet mühelos durch Ihr Haar. Ein klassischer Taschenkamm, beispielsweise aus Horn, ist ideal und auch für Männer geeignet. Viele Kämme sind zudem von Natur aus antistatisch. Dadurch entfällt das lästige Aufladen Ihrer Haare.

Für kräftiges, lockiges Haar

Menschen mit einer gröberen Haarstruktur, wie bei welligen oder lockigen Haaren, greifen auf grobzinkige Kämme zurück. Ihre Zinken sind breiter und weisen grössere Abstände zwischen einander auf. Dadurch hat das dickere Haar – selbst im nassen Zustand – Raum, durch die Zinken zu gleiten. Auf diese Weise entwirren Sie es sanft. Für besonders dichte, krause Locken gibt es spezielle Lockenkämme. Diese haben verschieden lange Zinken, die Ihre Lockenpracht beim Kämmen intakt lassen.

Das Material spielt eine wichtige Rolle

Besonders nasses Haar ist anfällig für Schäden, die durch das Kämmen entstehen. Deswegen ist es umso wichtiger, sich mit den verschiedenen Materialien und Qualitäten von Kämmen auseinander zu setzen. Douglas bietet Ihnen online und in den Filialen vor Ort hochwertige Kämme an. Sie finden Kämme mit komfortablen Griffen, welche aus antistatischem Horn bestehen und besonders schonend zu Ihrem Haar sind. Darüber hinaus erhalten Sie mit Öl versetzte Kämme, die Ihr Haar beim Entwirren mit nährender Pflege versorgen, die optimal verteilt wird. Achten Sie auf sauber verarbeitete Kanten und abgerundete Zinken. Taschenkämme aus Horn, Holz und Carbon sind beliebt und langlebig. Kämme aus Metall kämpfen sich selbst durch schlimmste Knoten.

Achten Sie zusätzlich darauf, dass der Kamm gut in Ihrer Hand liegt. So stylen Sie auch daheim die Haare optimal. Wenn Sie Wert auf einen vielseitigen Kamm legen, denken sie über den Kauf eines Stielkamms nach. Die zusätzliche feine Spitze eignet sich für präzise Stylings, bei denen es nötig ist, Haarpartien abzuteilen oder zu toupieren. Auch ein akkurater Scheitel gelingt hiermit ganz leicht.

Platzsparende Helfer für Ihre tägliche Routine

Das Gute an Kämmen ist ihre Handlichkeit. Nahezu jeder Taschenkamm, egal ob für feines oder lockiges Haar, passt in die Handtasche oder das Handgepäck für unterwegs.

Selbst Stielkämme sind so kompakt, dass Sie überall hin mitgenommen werden können. Ein Kamm mit ausziehbarem Stiel spart zusätzlichen Platz. So lassen sich Haarstyles auch zwischendurch kreieren oder korrigieren. Bürsten sind oftmals grösser und schwerer. Nehmen Sie zum Beispiel einen platzsparenden, groben Kamm mit auf ein Festivalwochenende! Ihre Haare verknoten trotz fehlender Bürste nicht und können zügig gestylt werden. Und wenn sich einmal lose Haare im Gepäck verbreiten, hilft ein Kamm- und Haarbürstenreiniger. Seine unnachgiebigen Metallzinken entfernen mühelos Haare und Produktrückstände aus dem Kamm.

Haarstyling leicht gemacht

Kämme sind absolute Haarstyling-Allrounder. Beim Friseurbesuch ist ein Kamm nicht umsonst unverzichtbar. Egal, ob bei einem klassischen geraden Schnitt oder um Partien auszudünnen: Mit Stielkämmen stecken Sie Frisuren hoch, teilen Haarpartien auf, um sie zu färben, zu schneiden oder zu glätten. Ein Haarschneidekamm mit cm-Angabe eignet sich für Korrekturen zu Hause. Besonders für die Bartpflege bei Herren kann dies nützlich sein.

Finden Sie den richtigen Kamm für Ihre Haarbedürfnisse und freuen Sie sich über Ihr optimiertes Styling!