Versandkostenfrei ab 44,95 CHF    2 Gratis-Proben    3–5 Werktage Lieferzeit    
Make-up

Wintertyp

Kühl & dunkel

Im dunklen und kühlen Winter erscheinen alle Farben noch klarer und intensiver - genauso wie beim Wintertyp. Wir zeigen dir, wie du deinen hohen Kontrast mit pinken Lippenstift oder blauem Lidschatten betonst und welche Nuancen zu den Mischtypen Winter-Frühling und Winter-Herbst passen.

Informationen geprüft und erstellt in Kooperation mit Make-up-Artistin und Personal Stylistin Julia Fleck aus Düsseldorf.

Kurz und knapp: Das macht den Wintertyp aus

  • Der Wintertyp ist dunkel und kühl und hat gleichzeitig ein hohe Sättigung.
  • Du hast schwarzbraune bis schwarze Haare und strahlend blaue Augen.
  • Kühle und intensive Töne mit hohen Blauanteil unterstreichen deine Merkmale perfekt.
  • Es gibt ausserdem die Mischtypen Winter-Frühling und Winter-Herbst.

Der Wintertyp (Cool Winter)

Ausprägung der Merkmale

  • Helligkeit: gering
  • Farbtemperatur: kühl
  • Sättigung: hoch

Merkmale

  • Hautunterton/Adern: bläuliche Adern
  • Haarfarbe: Schwarz, Blauschwarz, Schwarzbraun
  • Augenfarbe: Blau, Blaugrau
  • Hautfarbe: Rosa, blass, bei schwarzen Menschen Schwarz-Braun
  • Farbe der Sommersprossen: wenn vorhanden graubraun

Der reine Wintertyp, auch Cool Winter genannt, zeichnet sich durch dunkle Helligkeit mit kühler Farbtemperatur und hoher Sättigung aus. Die Adern und der Hautunterton weisen einen bläulichen Ton auf. Die Haare können von Schwarz über Blauschwarz bis Schwarzbraun variieren. Die Augenfarben reichen von Blau bis Blaugrau. Der Hautton wirkt rosa und blass. Graubraune Sommersprossen können bei diesem Typ auftreten.

Wenn du ein reiner Farbtyp Winter bist, dann passen intensive Farben am besten zu dir. Du wirst sehen, dass dich ein knalliger, pinker Lippenstift oder intensiver, blauer Lidschatten besonders strahlen lässt. Achte unbedingt darauf, nur kühle Farbtöne mit viel Blauanteil zu verwenden. Die Natur macht es dir auch hier vor, pinke intensive Sonnenuntergänge oder strahlend blauer Himmel, bei eisiger Kälte und Schnee. Als einer der wenigen Farbtypen kannst du auch auf weisse Akzente und intensiv schwarze Eyeliner bei deinem Make-up setzen.

Image alt text

Produkte für den Wintertyp

Der Mischtyp Winter-Frühling (Clear Winter)

Ausprägung der Merkmale

  • Helligkeit: mittel
  • Farbtemperatur: neutral
  • Sättigung: hoch

Merkmale

  • Hautunterton/Adern: bläuliche Adern, neutral
  • Haarfarbe: Schwarz, Mittelbraun, Schwarzbraun
  • Augenfarbe: Blau, Blaugrau, hell
  • Hautfarbe: Rosa, blass
  • Farbe der Sommersprossen: wenn vorhanden graubraun

Der Mischtyp Winter-Frühling, auch Clear Winter genannt, zeichnet sich durch mittlere Helligkeit mit neutraler Farbtemperatur und hoher Sättigung aus. Die Adern können neutral oder bläulich sein. Die Haare reichen von Schwarz über Mittelbraun bis hin zu Schwarzbraun. Die Augenfarben sind Blau, Blaugrau und hell. Der Hautton wirkt rosa und blass. Bei diesem Typ können graubraune Sommersprossen auftreten.

Wenn du ein Mischtyp Winter-Frühling bist, dann passen intensive Farben super zu dir. Der Wintertyp ist bei dir ein wenig stärker ausgeprägt. Bei deinem Make-up kannst du deshalb sowohl kühle, intensive Farben mit hohem Blauanteil als auch helle, leuchtende Farben mit hohem Rotanteil verwenden. Die kühlen Farben des Wintertyps wirken bei dir allerdings noch etwas besser. Du hast also zwei grossartige Farbpaletten, aus denen du dich für dein Make-up bedienen kannst. Trau dich zu testen, was dir Spass macht.

Image alt text

Produkte für den Winter-Frühling-Typ

Der Mischtyp Winter-Herbst (Deep Winter)

Ausprägung der Merkmale

  • Helligkeit: gering
  • Farbtemperatur: neutral
  • Sättigung: mittel

Merkmale

  • Hautunterton/Adern: neutral
  • Haarfarbe: Schwarz, Dunkelbraun, Schwarzbraun
  • Augenfarbe: Dunkelbraun
  • Hautfarbe: Dunkelbeige, Braun, Oliv, bei schwarzen Menschen Schokobraun
  • Farbe der Sommersprossen: wenn vorhanden graubraun oder rötlich

Der Mischtyp Winter-Herbst, auch Deep Winter genannt, zeichnet sich durch geringe Helligkeit mit neutraler Farbtemperatur und mittlerer Sättigung aus. Die Haare können von Dunkelbraun über Schwarzbraun bis Schwarz reichen. Die Augenfarbe ist Dunkelbraun. Der Hautton variiert von Dunkelbeige über Braun bis Oliv. Bei diesem Typ können graubraune oder rötliche Sommersprossen auftreten.

Wenn du ein Mischtyp Winter-Herbst bist, dann passen sowohl intensive als auchgedeckte Farben super zu dir. Beide Farbtypen sind bei dir ungefähr gleich stark ausgeprägt. Bei deinem Make-up kannst du deshalb kühle, intensive Farben mit hohem Blauanteil und gedeckte warme Farben mit hohem Rotanteil verwenden. Spiele mit diesen Gegensätzen und kreiere tolle Looks.

Image alt text

Produkte für den Winter-Herbst-Typ

Image alt tag

Julia Fleck

Über die Autorin

„Den eigenen Farbtyp zu kennen, eröffnet vielen eine völlig neue Welt“, sagt Julia Fleck. Als professionelle Personal Stylistin und Make-up-Artistin kennt sie die Probleme beim Make-up und Styling. Kann ich das wirklich tragen und steht mir diese Farbe. Sie ist überzeugt: Mit dem richtigen Farbtyp und der passenden Farbpalette bringt man jeden zum Strahlen.

Image alt tag

Weitere Farbtypen

Frühlingstyp

Dem warmen Frühlingstyp schmeicheln kräftige Farbtöne aus der blühenden Natur. Ob Frühlings-Haupttyp oder Mischtyp - hier findest du deine idealen Make-up-Nuancen.

MEHR ERFAHREN

Sommertyp

Gedeckte Farben und Pastelltöne bringen den Teint des kühlen Sommertyps zum Strahlen. Erfahre, welche Merkmale den Sommertyp ausmachen und welches Make-up dir am besten steht.

MEHR ERFAHREN

Herbsttyp

Der warme und gedeckte Herbsttyp findet seine Farbpalette in der herbstliche Natur. Wir zeigen dir deine Wow-Farben von Rostrot bis Olivgrün und stellen dir die perfekten Make-up-Nuancen vor.

MEHR ERFAHREN