20 %* AUF MAKE-UP: Spare bei Lipstick, Mascara & Co. und kreiere neue Looks! Code:MAKEUP20Code kopieren

2 Gratis-Proben     4-5 Tage Lieferzeit     Versandkostenfrei ab CHF 29     Gratis-Geschenkverpackung
FilialenAKTIONEN
Kosmetik

Gua Sha Steine

Wohltuende Massage

Der Gua Sha Stein ist das Beauty-Tool, das dein Gesicht zum Strahlen bringt. Ganz nach dem Motto: „Wahre Schönheit kommt von innen“. Nicht nur Hollywood-Sternchen schwören auf den Trend aus Asien – auch bei uns ist der Gua Sha Stein fester Bestandteil der täglichen Pflegeroutine zahlreicher Influencerinnen. Wir verraten dir alles über seine Herkunft, wie er wirkt und zeigen dir Schritt für Schritt, wie du ihn richtig anwendest.

Was ist ein Gua Sha Stein?

Ein Gua Sha Stein ist ein etwa handflächengroßer Stein aus Jade oder Quarz. Meist ist er herz- oder wellenförmig. Je nach Material werden ihm unterschiedliche Wirkungen nachgesagt. Ursprünglich ist Gua Sha eine traditionelle chinesische Form der Körpermassage. Sie soll Giftstoffe beseitigen und den Körper reinigen.

Nach demselben Prinzip wirken Gua Sha Steine aus Rosenquarz oder Jade. Die kühle, glatte Oberfläche der Steine und ihre handliche Größe machen sie zu kraftvollen Massage-Tools für dein Gesicht. Ähnlich wie ein Jade-Roller entfaltet der Gua Sha Stein seine stimulierende Wirkung, wenn du ihn sanft über deine Haut gleiten lässt.

Dann regt er deine Durchblutung an, reduziert Schwellungen und mindert kleine Fältchen. Dein Gesicht wirkt rosig und frisch. Gleichzeitig schenkt er deinem Teint einen wunderbar natürlichen Glow. Kein Wunder also, dass der Mega-Trend aus Asien bereits Hollywood erobert hat.

Warum ein Gua Sha Stein deine Beauty Routine perfekt ergänzt

Wünschst auch du dir strahlend schöne und gesunde Haut von innen heraus? Dann sind Gua Sha Steine die Lösung für dich. Schon mit einer täglichen Gesichtsmassage von fünf bis zehn Minuten tust du deiner Haut langfristig etwas Gutes. Der Grund: Die sanfte Massage regt den Lymphfluss in deinen Lymphbahnen an.

Diese Lymphdrainage sorgt dafür, dass Giftstoffe schneller abtransportiert werden können, Schwellungen abklingen und deine Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgt ist. Das Ergebnis: Dein Hautbild wirkt gesund und frisch. Zusätzlich kurbelt die Gua-Sha-Stein-Anwendung deine Kollagenproduktion an. Dieser wichtige körpereigene Stoff macht deine Haut elastisch und schenkt ihr ein jugendliches Aussehen.

Die Anwendung regt auch deine Durchblutung an – für einen frischen und natürlichen Glow. Außerdem kannst du mit der Massage Verspannungen im Kiefer lösen. Kombiniert mit Pfefferminzöl lassen sich auch leichte Kopfschmerzen lindern. Zusätzlich ist der Gua Sha Stein bei deinem Anti-Aging-Programm das richtige Tool. Die Massage entspannt deine Haut und kann im Kinn- und Halsbereich straffend wirken. Da Gua Sha Steine ganz ohne reizende Stoffe auskommen, sind sie für jeden Hauttyp geeignet.

Gua Sha Stein aus Jade oder Rosenquarz: So unterscheidet sich die Wirkung

Samtweiche grüne Jade oder zarter Rosenquarz – Gua Sha Steine können aus verschiedenen Materialien bestehen. Und je nachdem, aus welchem Edelstein sie gemacht sind, wirken sie zum Beispiel beruhigend oder belebend. Wir verraten dir mehr über die verschiedenen Wirkungen der Steine.

Gua Sha Stein: Welcher Stein passt zu dir und deiner Haut?

  • Rosenquarz ist bekannt für seine energetische Wirkung. Deshalb kann dir dieser Edelstein dabei helfen, Stress abzubauen und Verspannungen oder Ängste zu lösen. Wenn deine Haut gereizt oder irritiert ist, ist ein Gua Sha Schaber aus Rosenquarz die richtige Wahl. Mit der täglichen Massage schenkst du deiner Haut natürlichen Schutz, der sie vor äußeren Einflüssen bewahrt.
  • Schwarze Jade steht für Beruhigung und Ausgeglichenheit. Dieser Edelstein soll gegen Entzündungen wirken und ist in der traditionellen chinesischen Medizin besonders für seine reinigende Wirkung bekannt. Daher sind Gua Sha Steine aus schwarzer Jade die richtige Wahl bei unreiner oder empfindlicher Haut.
  • Grüne Jade steht für Harmonie und Gleichgewicht. Gua Sha Steine aus grüner Jade beruhigen deinen Körper und Geist und bringen dich zurück ins innere Gleichgewicht. Gleichzeitig können sie gegen Unreinheiten und Schwellungen wirken.
  • Quarz soll deine natürliche Schönheit von innen wie von außen zum Strahlen bringen. Hellem Quarz wird eine sanfte, beruhigende Wirkung nachgesagt. Gleichzeitig gilt er als echter Stimmungsaufheller. Deshalb ist er sehr gut für deine tägliche Pflege geeignet und sorgt für ein frisches Hautbild.

Gua Sha Stein kaufen

Gua Sha Steine: So funktioniert die Anwendung

Die Gua-Sha-Stein-Anwendung ist super einfach, wohltuend und wirkungsvoll. Du brauchst lediglich einen Gua Sha Stein und ein bisschen Öl, damit der Stein sanft über deine Haut gleitet. Wenn deine Haut trocken ist, schenken dir Mandel- oder Kokosöl neue Feuchtigkeit. Sie sind besonders reichhaltig und hydratisieren deine Haut intensiv. Argan- und Jojobaöl eignen sich besonders bei leichten Unreinheiten, da sie deine Poren nicht verstopfen.

Für eine besonders intensive Pflege kannst du optional auch Pflegeseren, Cremes und Öle deiner Wahl verwenden, wenn du dich mit dem Stein massierst. Durch die gleichmäßigen Bewegungen ziehen Pflegeprodukte schnell ein und wirken besonders kraftvoll.

Gesichtsmassage mit dem Gua Sha Stein: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Reinigen: Reinige deine Haut gründlich mit deinem liebsten Reinigungsgel oder -schaum, bevor du mit der Gua-Sha-Stein-Massage beginnst. Der Grund? Ganz einfach: Nur wenn sie frei von Make-Up- oder Creme-Rückständen ist, massierst du sie wirksam und effektiv und verhinderst, dass du stattdessen Bakterien auf deinem Gesicht verteilst. Säubere deshalb auch unbedingt deinen Gua Sha Stein, bevor du ihn anwendest.
  • Öl oder Pflegeprodukte auftragen: Für ein besonders pflegendes Massageerlebnis wärmst du jetzt ein paar Tropfen Gesichtsöl in deinen Handflächen an. Anschließend trägst du es auf deinem Gesicht auf. So gleitet der Gua Sha Stein bei der Massage ganz sanft über alle Partien deines Gesichts.
  • Gesicht massieren: Beginne jetzt mit der Massage. Wichtig ist, dass du die Massagebewegungen immer von innen nach außen durchführst. So sorgst du dafür, dass Giftstoffe abfließen können – für einen frischen und gesunden Teint. Bewege den Stein sanft von deiner Nasenwurzel bis zum Haaransatz. Übe leichten Druck aus während du streichst – genau so, wie es für dich angenehm ist. Übrigens: Leichte Rötungen sind normal und ein Zeichen dafür, dass die Massage deine Durchblutung anregt. Mit der kurzen Seite des Steins stimulierst du geschwollene Stellen unter deinen Augen wirkungsvoll. Du hast einen verspannten Kiefer? Dann fahre mit leichtem Druck deine seitlichen Gesichtskonturen entlang. So entspannst du deinen Kiefer effektiv.
  • Hals massieren: Gehe jetzt zum Halsbereich über, nachdem du die Gesichtsmassage abgeschlossen hast. Übe auch hier leichten Druck aus. So regst du die Durchblutung deiner Haut an – für einen jugendlich frischen Teint. Mit der kurzen Seite deines Gua Sha Steins ziehst du die Kontur deines Gesichts nach. Mit der breiten Seite streichst du deinen Hals entlang. Dies wirkt besonders glättend und straffend.
  • Gua Sha Stein säubern: Nach fünf bis zehn Minuten ist deine Massage beendet. Reinige deinen Gua Sha Stein direkt im Anschluss. Unter fließendem Wasser und mit mildem Gesichtsreiniger ist er schnell frei von Bakterien und einsatzbereit für deine nächste Massage.

Wende deinen Gua Sha Stein mindestens einmal täglich an. Morgens ergänzt die Massage deine Beauty-Routine und macht dich wach, da du die Durchblutung in deinem Gesicht anregst. Abends profitierst du vom heilsamen und entspannenden Effekt der Steine. Streiche alle Verspannungen aus deinem Gesicht, bevor du dich schlafen legst.

Unser Tipp: Lege den Stein im Sommer für 10 Minuten in den Kühlschrank oder tauche ihn kurz in kaltes Wasser – für einen besonderen Frische-Kick. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, wie eine effektive Gesichtsmassage mit dem Gua Sha Stein funktioniert.

Massageroller oder Gua Sha Stein? So unterscheiden sie sich

Gesichtsmassageroller, auch Jade Roller genannt, haben sich in den letzten Jahren als beliebte Beauty Tools etabliert. Ähnlich wie Gua Sha Steine massieren sie dein Gesicht und regen die Durchblutung an – für einen strahlenden Teint. Aber obwohl der Effekt auf die Haut ähnlich ist, unterscheiden sie sich doch. Denn Gua Sha Steine sind herz- oder wellenförmig. Deshalb ziehst du mit ihnen die Konturen deines Gesichts besonders einfach nach.

Auch sind sie so klein und handlich, dass sie in jedes Beauty Case passen oder in deinem Bad für einen dezenten Hingucker sorgen. Mit einem Massageroller aus Jade, Rosenquarz oder Bergkristall massierst du hingegen schnell größere Gesichtspartien wie deine Wangen oder die Stirn. Unser Tipp: Wende beide Tools zusammen an – für eine optimale Pflege.

Für einen frischen Teint und strahlende Haut

Beauty Tools und Zubehör entdecken

Wenn du Produkte verwendest, die zu dir und deinem Hauttyp passen, sorgt das für ein gesundes und strahlendes Hautbild. Überzeuge dich selbst und finde mit unserem Hautpflege-Guide heraus, welche Produkte zu deiner täglichen Pflegeroutine passen.

Tiefgehende Hautpflege für jeden Hauttyp

Cremes, Seren & Co.