20 %* AUF MAKE-UP: Spare bei Lipstick, Mascara & Co. und kreiere neue Looks! Code:MAKEUP20Code kopieren

2 Gratis-Proben     4-5 Tage Lieferzeit     Versandkostenfrei ab CHF 29     Gratis-Geschenkverpackung
FilialenAKTIONEN
Kosmetik

Rasierpinsel – ein Must-have für die Nassrasur

Bei der täglichen Nassrasur ist neben der klassischen Rasierseife oder -creme der Rasierpinsel ein unverzichtbares Essential. Mit ihm zauberst du einen feinen und cremigen Rasierschaum. So wird die Rasur besonders sanft und du erzielst ein glattes Ergebnis. Ob allein oder im Set mit edler Halterung – entdecke unterschiedliche Rasierpinsel im Douglas-Onlineshop und hebe deine Pflegeroutine auf ein neues Level.

Verschiedene Arten von Materialien

Rasierpinsel helfen dabei, die Rasiercreme oder -seife richtig aufzuschlagen, um einen herrlichen Schaum zu erzeugen. Die Pinsel gibt es aus unterschiedlichen Materialien:

  • Dachshaar: Dachshaarpinsel sind die edlen Klassiker unter den Rasierpinseln. Die höchste Qualitätsstufe ist der „Silvertip“, dessen Haare besonders weich sind und eine helle Spitze aufweisen. Ebenso gibt es den dunkleren „Best Badger“ und den „Pure Badger“ mit weniger feinen Haaren.
  • Borsten: Rasierpinsel aus Wildschweinborsten sind deutlich härter als Dachshaarpinsel, weshalb die Haut beim Auftragen des Rasierschaums stärker massiert wird. Aufgrund der Struktur eignen sich diese Rasierpinsel vor allem zum Auftragen von Rasierseife.
  • Pferdehaar: Rasierpinsel aus Rosshaar werden hauptsächlich in Ländern Nordafrikas und im Mittleren Osten genutzt. Im Vergleich zu Dachshaar ist das Pferdehaar sehr grob und wesentlich einfacher zu verarbeiten.
  • Synthetische Fasern: Wenn du Tierprodukte aus ethischen Gründen ablehnst, eignen sich für dich Rasierpinsel aus synthetischen Fasern. Diese bedürfen weniger Pflege als die empfindlichen Produkte aus Dachshaar, können aber nicht so viel Wasser halten.

Auch für den Griff gibt es verschiedene Materialien. Ganz gleich, ob du einen Griff aus Metall, Holz, Harz oder einen Kunststoffgriff bevorzugst – er sollte gut in der Hand liegen, damit du den Schaum gleichmässig und präzise im Gesicht verteilen kannst.

Die Anwendung eines Rasierpinsels

Das Einseifen ist sehr wichtig für eine gründlich Rasur, da der Bart dadurch aufgeweicht wird. So gleitet die Klinge besonders sanft über die Haut.

  1. Tauche deinen Rasierpinsel so lange in warmes Wasser, bis sich die Haare vollgesogen haben. Entferne das überschüssige Wasser mit einer schwungvollen Bewegung aus dem Pinselkopf und reibe den feuchten Rasierpinsel an einem Stück Rasierseife. Bevorzugst du Rasiercreme, tunke den Pinsel in die Tube oder trage die Creme mit dem Finger auf den Pinsel auf.
  2. Anschliessend wird die Seife oder Creme in der Rasierschale aufgeschlagen: Lass dafür den Rasierpinsel so lange kreisen, bis der Schaum cremig wird. Je mehr Wasser du dabei verwendest, desto flüssiger wird der Schaum – und je länger du rührst, desto fester wird er.
  3. Vor dem Auftragen solltest du dein Gesicht anfeuchten, damit der Rasierschaum haften bleibt. Der fertig aufgeschlagene Rasierschaum kann mit dem Pinsel dann einfach mit kreisenden Bewegungen im Gesicht aufgetragen werden. Tipp: Übe nicht zu viel Druck auf den Pinsel aus, um seine Haare nicht zu beschädigen.

Nun kannst du deinen Bart mit einem Nassrasierer stutzen und in Form bringen – für eine Rasur mit Vintage-Feeling.

Einen Rasierpinsel kaufen – jetzt im Douglas-Onlineshop

Verleihe deiner täglichen Rasur mit einem Rasierpinsel ein Wohlfühl-Upgrade: Während du den Rasierschaum aufträgst, massiert der Pinsel sanft dein Gesicht. Im Onlineshop von Douglas erwartet dich eine vielseitige Auswahl an weiteren Must-haves für die Nassrasur. Vom klassischen Rasiermesser bis zum nachhaltigen Rasierhobel – in unserem Sortiment findest du passende Partner für deinen neuen Rasierpinsel. Bestelle deine Favoriten bequem online und lass sie dir direkt nach Hause liefern.