Du sparst 25 %* ab CHF 50 Bestellwert und sogar 30 %* ab CHF 130 – jetzt shoppen! Code:DEALCode kopieren

2 Gratis-Proben     4-5 Tage Lieferzeit     Versandkostenfrei ab CHF 29     Gratis-Geschenkverpackung
FilialenAKTIONEN

Massageöl

(22)
Marke
Produktart
Eigenschaft
Produktmerkmal
Für wen
Highlights
Preis
Sortieren nach:

Massageöl kaufen im DOUGLAS Online-Shop – Wellness-Pflege für zu Hause:

Massageöl: Verwöhnen Sie Ihre Haut nach einem Fitness-Programm oder an einem Wellness-Tag mit den hochwertigen Pflegeartikeln von Douglas. Körperöl und Massageöl stellen das natürliche Gleichgewicht Ihrer Haut wieder her und halten sie geschmeidig.

Massageöl bietet Wellness pur – Wärmendes und entspannendes Massageöl

Mit einer wohltuenden Massage lösen Sie Verspannungen, lindern Muskelbeschwerden und fördern die Durchblutung. Ein Massageöl mit wertvollem Mandelöl, Rosenöl oder Olivenöl verringert die Reibung bei der Massage und pflegt gleichzeitig Ihre Haut.

Massageöl: Neutral oder mit angenehmem Duft

Verbinden Sie die Vorzüge einer Massage mit denen einer Aromatherapie und verwenden Sie ein duftendes Massageöl. Öle gibt es unter anderem in zitrischen, cremigen und floralen Kompositionen.

So umgibt Sie während und noch lange nach der Massage ein entspannender oder belebender Duft.

Vitalisierend: Warmes Massageöl bringt Sie ins innere Gleichgewicht

Eine Massage macht Stress vergessen und bringt so Körper und Seele wieder in Balance. Ausgesuchte Wirkstoffe im Massageöl helfen zusätzlich gegen Schmerzen, Verspannungen und sogar Cellulite. Besonders angenehm wird die Wellness-Behandlung, wenn Sie das Öl zuvor erwärmen. Verreiben sie dazu entweder etwas Massageöl in Ihren warmen Händen oder geben Sie den Behälter kurz in ein Wasserbad. Achten Sie darauf, dass das Öl bei dieser Methode nicht zu heiss wird. Massageöle mit Arnika oder Ringelblume haben einen natürlichen Wärmeeffekt und sind daher ideal bei Rückenschmerzen oder Muskelverspannungen.

Hier noch ein paar Tipps:

  • Machen Sie vor der Massage ein Körper-Peeling, das Ihre Haut erfrischt und die Blutzirkulation verbessert. Dadurch entfalten die Pflegestoffe im Massageöl umso besser ihre Wirkung.
  • Tupfen Sie nach der Massage Ölreste mit einem Handtuch ab.

Massageöl während der Schwangerschaft

Sanfte Massagen in der Schwangerschaft stimulieren das Bindegewebe und helfen gegen Schwangerschaftsstreifen. Sie lindern ebenfalls mögliche Beschwerden und fördern schon vor der Geburt den Kontakt zum Baby. Massieren Sie dazu täglich mit etwas erwärmtem Massageöl den Bauch. Ein Damm-Massageöl mit Mandelöl und Weizenkeimöl fördert die Elastizität des Damms und verringert die Wahrscheinlichkeit, dass er bei der Geburt einreisst. Zur Wehenförderung kurz vor der Geburt verwenden Sie ein Massageöl mit Zimt, Nelke, Eisenkraut und/oder Ingwer. Stark duftende Öle und die Inhaltsstoffe Anis, Fenchel, Zeder, Rosmarin und Minze sind nicht geeignet.